Name: Passwort:
de

Testpersonenpool

Repräsentative Probanden für Prototypentests


Humanergonomics unterstützt Unternehmen bei einer reifen Produktentwicklung ohne unangenehme Überraschungen nach der Markteinführung. Kernstück unserer Arbeit sind Tests mit Prototypen. Dafür stellen wir einen Testpersonenpool zur Verfügung, der eine gezielte und für die Nutzergruppe repräsentative Auswahl von Probanden ermöglicht. Wir wählen die Probanden nach körperlichen, psychischen und physiologischen Merkmalen aus. Die Wissensbasis für diese Auswahl beruht auf Erkenntnissen aus der akademischen und angewandten Forschung.

  • Auswahlkriterien
  • Anthropometrie: Grenzperzentile, Durchschnittswerte und Körperbautypen
  • Psychologie: Für die Nutzung von Technik relevanten Persönlichkeitsmerkmalen (z.B. Technikaffinität)
  • Physiologie: Physiologische Reaktionsmuster und –typen (z.B. Transpirationsneigung)
  • Soziodemographie: Alter, Geschlecht und Berufsgruppe
  • Herkunft: Europa, Asien, Afrika

Reduzieren Sie die Zahl der Probanden und den Testaufwand durch eine qualifizierte und gezielte Auswahl von Probanden!

Prototypentests mit ausgewählten Probanden aus dem Testpersonenpool von Humanergonomics können in Norddeutschland durchgeführt werden. Es besteht auch die Möglichkeit, betriebsinterne Testpersonenpools von uns aufbauen zu lassen. Der Aufbau solcher Datenbanken wurde bisher in Deutschland, China und Singapur erfolgreich durchgeführt. Betriebsinterne Testpersonenpools bieten hervorragende Möglichkeiten für schnelle und kostengünstige Prototypentests, die zudem die Identifikation der Mitarbeiter mit Ihren Produkten erhöhen.